Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkauf

Der Verkauf unserer Weine erfolgt im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Weinbauern.
Unser Angebot ist freibleibend und unverbindlich und nur solange der Vorrat reicht. Sollte ein von Ihnen bestellter Wein ausverkauft sein, werden wir Sie vor dem Versand verständigen. Manche Weinbauern verwenden für trockene Weißweine Kuststoffkorke.

Senden Sie uns ein E-Mail, wenn Sie zusätzliche Informationen zu den angebotenen Produkten wünschen.
Bitte vermerken Sie auf Ihrer Bestellung, wenn Sie keine Weine mit Kunststoffverschluss wünschen. Wir werden Sie dann kontaktieren, wenn bei einem von Ihnen bestellten Wein Kunststoffkorke verwendet wurden.

Preise
Die angeführten Preise verstehen sich in Euro pro Flasche. Im Preis sind 12 % Mehrwertsteuer enthalten. Preisänderungen sowie Irrtum vorbehalten.

Versand
Der Versand unserer Weine erfolgt durch DPD Weinlogistik in eigenen 12er Weinkarton. Bestellmengen über 240 Flaschen werden durch Spedition abgewickelt, wir werden Sie vor Versand über die anfallenden Frachtkosten informieren.

Die Mindestbestellmenge beträgt 12 Flaschen (auch sortiert), die gesamte bestellte Menge muss durch 12 teilbar sein.

Die Transportkosten betragen pro Karton

in Österreich € 9,80  
Deutschland € 17,80 Weitere Länder auf Anfrage!
Bitte schreiben Sie uns telefonische Avisierung vor, wenn bei der Empfangsadresse nicht ständig Ware angenommen werden kann.

Bitte informieren Sie uns auch, wenn die Sendung nicht innerhalb von 10 Tagen nach Bestellung bei Ihnen eingetroffen ist.

Transportschäden u. Reklamationen
Bitte prüfen Sie sofort bei Warenempfang, ob Ihnen die richtige Anzahl und die richtig ausgezeichneten Kartons unbeschädigt angeliefert wurden.

Wir leisten Ihnen vollständigen Ersatz bei Schäden, wenn

- Sie den Schaden vom Fahrer am Frachtbrief bestätigen lassen
- Sie uns die Beanstandung innerhalb von 8 Tagen mitteilen

Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

Den internationalen Gepflogenheiten entsprechend, kann für korkkranke Weine kein Ersatz geleistet werden.

Zahlung
Die der Warensendung beigelegte Rechnung ist prompt ohne jeden Abzug zahlbar. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Bei Zahlungsüberschreitungen werden bankmäßige Zinsen verrechnet.

Wir behalten uns vor, die erste Lieferung per Nachnahme oder Vorauskasse durchzuführen.
Die gelieferte Ware ist bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Gerichtsstandort ist Eisenstadt.

Datenschutz
Sie stimmen zu, dass die bei der Bestellung bekanntgegebenen Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weiter gegeben werden. Die Daten können zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehr und zur Kundenpflege verwendet werden.